Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pikantes Osternest

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Pikantes Osternest
Categories: Mehlspeisen, Nudeln
     Yield: 4 Portionen
 
MMMMM--------------------------Zuta-----------------------------------
    300 g  Mehl
     20 g  Bäckerhefe
    125 ml Buttermilch
      1    Ei (Gew. Kl. 4)
           Jodsalz
     10 g  Kümmel, gestoßen
      2 tb Kaffeesahne, zum Bestreichen
 
MMMMM-----------------------Für den-----------------------------------
      2 c  (a 175 g) Sahne-Dickmilch, 
           -10% Fett
      1    kl. feingehackte Zwiebel
      1    Ei (Gew. Kl. 4)
     10 g  Mehl
      1 ts gehackte Petersilie
      1 ts Kräuter der Provence
      1 ts Fondorgewürz
           Pfeffer
           Salz
     12    dünne Scheiben Schweinefilet
           (insgesamt ca. 400 g)
     10 g  Butter
           Salz
           Pfeffer
           Paprikagewürz
    400 g  Blumenkohl
    250 g  Karotten
    200 g  Brokkoli
    150 g  Champignons
           Zitronensaft
      2    hartgekochte Eier (Gew. Kl. 
           -4)
 
  Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde drücken, Hefe
hineinbröckeln, zimmerwarme Buttermilch darübergießen
und ca.
15 Minuten am warmen Ort gehen lassen. Jodsalz und Kümmel zugeben
und alles zu einem festen Teig verarbeiten, nochmals ca. 30 Min.
gehen lassen.
  Anleitung für ein Nest:   Die Teigmasse in vier gleich
große Stücke teilen. Davon ein Stück nochmals teilen.
Daraus einen Teil als Boden ausrollen, den anderen Teil nochmals
teilen, 2 Stränge ausrollen und zu einer Kordel drehen und als
Rand um den Boden legen. mit den anderen drei Teigstücken ebenso
verfahren. Für den Belag Sahnedickmilch mit Zwiebeln, Ei, Mehl,
Petersilie, Kräutern, Jodsalz und Fondorgewürz vermischen,
die Masse auf die vier Böden verteilen. Filetscheiben würzen,
kurz in Butter anbraten. Champignons putzen, in Scheiben schneiden, mit
Zitronensaft beträufeln, das Gemüse in Salzwasser
bißfest garen.
Fleisch, Champignons und Gemüse auf den 4 Nestern verteilen, einen
kleinen Platz für die Eier freihalten. Den Teigrand mit
Kaffeesahne bestreichen und die Nester im Backofen (E:180Yc) ca. 25-30
Min.
backen. Zum Schluß mit den hartgekochten Eiern dekorieren und
heiß servieren.
  Bei 4 Portionen pro Portion:   2712/647 kJ/kcal   46 g Eiweiß  
66 g Kohlenhydrate   21 g Fett   5,5 Be  
:Stichworte     : Herzhaft, Mehlspeise, P4, Pikant
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 c : Tasse
 tb: EL
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum