Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pikanter Strudel "Italienisch Gefüllt"

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Pikanter Strudel "Italienisch Gefüllt"
Kategorien: Gemüse, Käse, Pikant, Strudel
     Menge: 8 Portionen
 
      1           Grundrezept Strudel
 
=============================== FÜL===================================
      1     Kilo  Spinat
      1           Gemüsezwiebel
     20    Gramm  Butter
    500    Gramm  Ricotta; ersatzweise gut
                  -abgetropfter Schichtkäse
    150    Gramm  Parmesan
      4           Eigelb
                  Salz
                  Pfeffer
                  Muskat
      1           Zitrone: Saft
      2     Essl. Rosinen
                  Mehl; zum Ausrollen
      2     Essl. Haselnüsse (evtl. mehr)
                  Eigelb; zum Bestreichen
 
============================ SALBE====================================
     30           Salbeiblätter (evtl. mehr)
    100    Gramm  Butter
 
===============================Que====================================
 
 Strudelteig wie im Grundrezept beschrieben herstellen.
 Spinat putzen und gründlich waschen. Tropfnass in einen großen Topf
geben und bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Abtropfen und
abkühlen lassen. Gemüsezwiebel in feine Würfel schneiden und in heißem
Fett glasig dünsten. Spinat, Ricotta, abgekühlte Zwiebel, Parmesan,
Eigelb, Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronensaft und evtl.
Rosinen vermischen und abschmecken. Teig ausrollen und füllen wie im
Grundrezept beschrieben. Strudel mit Eigelb bestreichen.
 Im vorgeheizten Backofen bei 200GradC 30 Minuten backen.
 Dazu Salbeibutter: Salbeiblätter in heißer Butter bei kleiner Hitze
anbraten. Darauf achten, dass die Butter dabei nicht braun wird.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum