Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pikanter Kartoffelkuchen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Pikanter Kartoffelkuchen
Kategorien: P4
     Menge: 4 Personen
 
============================Für De====================================
    150    Gramm  Mehl
    800    Gramm  Pellkartoffeln
      1           (-2) Eier
      1     Teel. (-2) Salz
      2     Essl. Mehl
 
============================Für Di====================================
                  Butter
 
===========================Für Die ===================================
      1     Essl. Butter
    150    Gramm  Frühstücksspeck
      2           Zwiebeln
      2           Knoblauchzehen
    150           Spinat
                  Salz
                  Schwarzer Pfeffer
    350    Gramm  Grob geriebener Emmentaler
 
============================Für De====================================
      4           Eier
    200    Gramm  Sahne
      1     Teel. Speisestärke
                  Salz
                  Schwarzer Pfeffer
                  Paprikapulver edelsüß
                  Gemahlener Kümmel
 
===============================Que====================================
 
Für den Teig das Mehl im Kreis auf die Arbeitsfläche streuen.
 Die Kartoffeln schälen, durch die Kartoffelpresse in den Mehlkreis
drücken.
 Eine kleine Vertiefung eindrücken und die Eier hinein geben. Salz und
Mehl darüber streuen. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
 Eine Springform (26 cm Durchmesser) buttern und mit Teig auslegen,
dabei am Rand etwas hoch ziehen.
 Für die Füllung die Butter erhitzen, den Frühstücksspeck in Streifen
schneiden und darin anbraten.
 Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen, würfeln bzw. zerdrücken
und im heißen Fett glasig dünsten.
 Den Spinat waschen, trocken schwenken, in Streifen schneiden. Zu der
Zwiebel-Speck-Mischung geben, kurz mitdünsten, würzen und auskühlen
lassen.
 Dann mit dem Käse vermischen und auf dem Kartoffelteig verteilen.
 Für den Guss alle Zutaten gut vermischen, die Käsemasse geben und im
vorgeheizten Backofen bei 220 Grad C ca.
35 - 40 Minuten goldbraun backen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum