Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pikanter Griess mit Cashew

Für sechs Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Stück Ingwerwurzel (etwa 2 cm)
  • 1 grüne Peperoni
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • etwas Muskat
  • 20 g Cashewkerne
  • 20 g Chana Dal (oder rote Linsen)
  • 225 g Griess
  • 1 Zweig Koriander (ersatzweise glatte Petersilie)

Abgezogene Zwiebel und geschälten Ingwer fein würfeln. Peperoni der Länge nach halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden (mit Gummihandschuhen arbeiten!). In einem Esslöffel heissem Öl andünsten.

Einen halben Liter Wasser zugeben. mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zum Kochen bringen. Inzwischen halbierte Cashewkerne und Chana Dal in restlichem Öl andünsten. Zugeben. Griess unter ständigem Rühren einstreuen und aufkochen lassen. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Griess eventuell in Portionsförmchen füllen und stürzen. Mit Korianderblättern garnieren.

vegetarische Kostbarkeiten aus Indien.

Dazu: Spinat oder Mixed Pickles

Stichworte: Grieß, Indien, Pikant
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum