Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pikanter Auberginenauflauf

4 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Auberginen ca.
  • 1/4 l Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Zwiebeln
  • 4 Fleischtomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tabasco
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Basilikumblättchen

Auberginen in Scheiben schneiden, salzen, eine halbe Stunde ziehen lassen. Knoblauchzehen schälen, fein hacken. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die abgetropften Auberginenscheiben nacheinander hellbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Knoblauch und Zwiebeln in dem Bratöl hellgelb rösten. Die gebratenen Auberginenscheiben abwechselnd mit der Zwiebel-Knoblauch- Masse in eine feuerfeste Form schichten. Tomaten kurz mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, von den Stielansätzen befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Tomatenwürfel als oberste Schicht in die Auflaufform geben, mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Tabasco würzen und mit Semmelbröseln bestreuen. Das restliche Olivenöl aus der Pfanne über die Semmelbrösel gießen. Den Auflauf ca. eine Stunde bei 180°C backen. Vor dem Servieren mit Basilikumblättchen garnieren. Der Auflauf kann warm oder kalt gegessen werden. Tipp: Dieser Auflauf schmeckt auch hervorragend mit Zucchini.

Stichworte: Aubergine, Auflauf, Gemüse, Italien, Tomate
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum