Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pikanter Apriko-Eintopf

Zutaten

  • 500 g Rindfleisch (Hohe Rippe)
  • 11/2 l Wasser
  • 1 Zwiebel mit Nelke, Lorbeerblatt, Gewürzkorn
  • Salz
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 50 g Butter
  • 4 mittelgroße Zwiebeln
  • 500 g Kartoffeln
  • 250 g Tomaten
  • reichlich schwarzer Pfeffer
  • 200 g alter Holland-Gouda
  • 1 TL Butter

Das Rindfleisch in kochendem Wasser mit den Gewürzen ansetzen, ca. 11/2 Stunden langsam kochen lassen. Die Aprikosen ca. 1 Stunde in 1/4 Liter lauwarmem Wasser zum Quellen bringen. In der heißen Butter 2 fein geschnittene Zwiebeln glasig dünsten. Mit 1 Liter von der Fleischbrühe auffüllen. Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und 10 Minuten in der Brühe kochen. Dann die Aprikosen mit dem Rest Einweichwasser, die enthäuteten und halbierten Tomaten zusetzen und den Eintopf in ca. 15 Minuten gar kochen. Das Fleisch herausnehmen, in Würfel schneiden und wieder zufügen. Mit Pfeffer abschmecken und den Eintopf in Suppentassen geben. Die beiden zurückgelassenen Zwiebeln in Halbmonde schneiden, in der Pfanne in etwas Butter glasig schwitzen, auf die Suppe geben und dick mit geriebenem Gouda bestreuen. Bei 200° ca. 5 Minuten im vorgeheizten Backofen oder kurz unterm Grill überbacken.

Stichworte: Aprikose, Eintopf, Holland
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum