Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pikante Profiteroles mit Avocado-Tomaten-Füllung

4 Personen:

Teig

  • 40 g Butter
  • 1/4 TL Salz
  • 70 g Mehl
  • 2 Eier

Außerdem

  • Backpapier

Füllung

  • 1 groß. weiche Avocado
  • 50 g Hüttenkäse
  • 1 mittelgroße Tomate
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • einige Blättchen grüner Salat
  • 2 EL gehackte Pistazien

Für den Teig 125 ml Wasser, Butter und Salz in einem Topf aufkochen. Das Mehl auf einen Schwung ins Wasser schütten, dabei ständig rühren, bis sich ein fester Kloß bildet. Diesen für etwa 2 Minuten auf allen Seiten anbraten.

Teigkloß in eine Schüssel geben und nach und nach mit den Knethaken des Handrührgerätes Eier einzeln zufügen.

Backofen auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Masse in einen Spritzbeutel mit einer großen Öffnung geben und walnussgroße Rosetten auf das Blech spritzen. 15 bis 20 Minuten backen.

Inzwischen für die Füllung Avocado halbieren und Fruchtfleisch herauslösen. Mit dem Hüttenkäse und Zitronensaft zu einem Mus verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomate waschen, klein schneiden und untermischen.

Die Profiteroles noch warm aufschneiden, die untere Hälfte mit einem kleinen Salatblatt belegen. Avocadomasse in eine Spritztülle füllen und auf das Salatblatt spritzen. Pistazien darauf streuen, Deckel zuklappen und servieren.

(ergibt ca. 15 Profiteroles)

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten + 20 Minuten Backzeit
Pro Person ca. 389 kcal
Pro Person ca. 1625 kJoule
Eiweiß: 11 Gramm
Fett: 29 Gramm
Kohlenhydrate: 18 Gramm
Stichworte: Avocado, Brandteig, Tomate, Vorspeise
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum