Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Beschwipster Kirschkuchen

1 Rezept

FÜR DEN TEIG

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 3 Eier
  • 180 g Puderzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 180 g Sonnenblumenöl
  • 180 g Eierlikör
  • 375 g Mehl
  • 3/4 Pkg. Backpulver
  • 2 EL Schokoraspel

FÜR DIE FÜLLUNG

  • 400 g Sahne
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • Eierlikör
  • Puderzucker

Die Sauerkirschen abtropfen lassen. Eier, Puderzucker und Vanillezucker zusammen schaumig schlagen. Sonnenblumenöl und Eierlikör vorsichtig unter den Eierschaum ziehen. Mehl und Backpulver mischen und anschließend unterheben. Schokoraspel zum Schluss ebenfalls unterheben.

Die Teigmasse in eine Springform mit einem Durchmesser von 26 bis 28 Zentimetern füllen, die auf dem Boden mit Backpapier ausgelegt ist.

Auf dem Teig die abgetropften Kirschen verteilen und bei 175 Grad Celsius (Umluft 150 Grad) 45 Minuten lang backen. Den Kuchen auskühlen lassen und anschließend einmal waagerecht durchschneiden.

Füllung: Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Eierlikör nach Geschmack dazugeben. Die Füllung auf dem unteren Boden verteilen, anschließend den oberen Boden in zwölf Tortenstücke zerteilen und auf die Torte legen. Zum Schluss mit Puderzucker bestreuen.

Stichworte: Backen, Kirsche, Kuchen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum