Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pfirsichkonfitüre mit Melone

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Pfirsichkonfitüre mit Melone
Kategorien: JULI, JUNI, Konfitüre, Melone, Pfirsich, Schnell
     Menge: 8 dl
 
    800    Gramm  gelbe Pfirsiche
      1     Essl. Zitronensaft
    400    Gramm  reife Melone (z. B. 
                  -- Charantais, Cavaillon), in 
                  -- Schnitzen
      2     Essl. weißer Portwein
      1     Pack. Gelfix 2+1 (25 g)
    450    Gramm  Zucker
 
===============================Que====================================
 
Pfirsiche zum Schälen an der Unterseite kreuzweise einschneiden, kurz
in siedendes Wasser tauchen, bis sich die Haut löst, kurz in kaltes
Wasser legen, abtropfen, Haut mit einem spitzen Messer abziehen. Die
Pfirsiche in Stücke schneiden (ergibt 600 g), mit dem Zitronensaft
pürieren.
 Das Fruchtfleisch der Melone mit dem Melonen- und Ananas-Messer von
der Schale lösen, in Scheibchen schneiden (ergibt 300 g). Mit dem
Pfirsichpüree und dem Portwein in eine Pfanne geben. Gelfix mit 2
Esslöffeln Zucker mischen, beigeben, unter Rühren aufkochen. Den
restlichen Zucker beigeben, 2-3 Min. sprudelnd weiterkochen. Siedend
heiß bis knapp unter den Rand in saubere, vorgewärmte Gläser füllen,
sofort verschließen, zum Auskühlen auf einer isolierenden Unterlage auf
den Kopf stellen.
 Haltbarkeit: kühl und dunkel ca. 6 Monate. Einmal geöffnet, das Glas
im Kühlschrank aufbewahren, Konfitüre rasch verwenden.
:Zusatz         : 
:               : Vor- und zubereiten:
:               : ca. 30 Min.
:               :    303 kcal
:               :   1269 kJoule
:Eiweiss        :      1 Gramm
:Fett           :      0 Gramm
:Kohlenhydrate  :     72 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum