Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pfirsich mit Zabaione und Granatapfelsauce

2 Portionen

Zutaten

  • 4 Pfirsiche (am besten weiß fleischig)
  • 1 Granatapfel
  • 1 Rosenblüte, ungespritzt
  • 3 Tropfen Rosenwasser (aus der Apotheke)
  • 2 EL Grenadinesirup
  • 250 g Zucker
  • 1 Vanillestange
  • 3 Eigelb
  • 5 EL Weißwein

Ein Liter Wasser mit 200 g Zucker aufkochen. Die Vanillestange aufschneiden, das Mark herausstreichen und zum Zuckerwasser geben.

Die Pfirsiche im Zuckerwasser weich kochen. Dann die Haut abziehen und in dem Zuckerwasser erkalten lassen.

Den Granatapfel rundherum einritzen und in der Mitte auseinander brechen. Dann die Kerne herauslösen und diese in Grenadinesirup einlegen. Die Rosenblütenblätter, das Rosenwasser und 10 g Zucker dazugeben und untermischen.

Für die Zabaione Eigelb mit 40 g Zucker und Weißwein vermischen und auf dem Wasserbad steif schlagen.

Die ausgekühlten Pfirsiche halbieren und die Kerne entfernen. Den Rosenblütensalat auf Tellern anrichten, die Pfirsiche darauf legen und die Zabaione angießen.

der Kuchen auf der Schüssel.

Doch späterhin die Einverleibung, wie die zu Mund und Herzen spricht, Das spottet jeglicher Beschreibung, Und darum endet das Gedicht.

Wilhelm Busch : Quelle : Wilhelm Busch : Erfasst : 13.05.01 von Micha Eppendorf

Stichworte: Dessert, Ei, Granatapfel, Kartoffel, Mehl, Milch, Nachtisch, Obst, Pfirsich, Saucen, Zwiebel
*
**
**1

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum