Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pfifferlinge mit Semmelknödeln

4 Portionen

Zutaten

  • 600 g Pfifferlinge
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • Butterschmalz
  • 100 ml Sahne
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • Für die Semmelknödel
  • 500 g altbackene Brötchen
  • 1/2 l Milch, kochend
  • 5 Eier
  • 25 g Butter
  • Petersilie, gehackt

Geputzte Pfifferlinge mit Zwiebeln in Butterschmalz anbraten.

Sahne und Brühe angießen und alles etwas einkochen lassen.

Würzen und evtl. mit etwas Stärkemehl binden.

Mit Petersilie bestreuen und den Semmelknödeln servieren.

Die Milch mit der Butter, Salz, Pfeffer und Muskatnuss aufkochen.

Die klein geschnittenen Brötchen in der heißen Milch einweichen.

Die Eier unterheben und das Ganze gut durchmengen.

Nach Geschmack Petersilie dazugeben.

Wenn die Menge zu weich ist, ein paar Semmelbrösel unterheben.

Etwa golfballgroße Klöße formen.

In kochendes Salzwasser geben, einmal aufkochen lassen und dann ca. 10 min. im siedenden Salzwasser ziehen lassen.

Stichworte: Pfifferling, Pilz, Sauce, Vegetarisch
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum