Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Petersilien-Schwarzwurzel-Eintopf

4 Personen

Zutaten

  • 1/2 Zitrone, Saft von
  • 600 g Schwarzwurzeln
  • 500 g Topinamburs
  • 1/2 TL Salz
  • 400 g Petersilienwurzeln mit dem Grün
  • 200 g Speckwürfel
  • 100 ml Weißwein
  • 150 g süße Sahne
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

2 l Wasser zusammen mit dem Zitronensaft in einen Topf gießen. Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten. Sie großzügig schälen und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Diese sofort in das Zitronenwasser geben, damit sie nicht braun werden.

Topinamburs schälen, waschen und zu den Schwarzwurzeln geben. Das Ganze aufkochen, salzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze in etwa 20 Minuten garen.

Inzwischen die Petersilienwurzeln zusammen mit dem Grün putzen und waschen. Die Wurzeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, das Grün klein schneiden.

Die Speckwürfel in einer Pfanne ohne Fettzugabe braten. Petersilienwurzeln und -grün dazugeben. Alles kurz dämpfen, mit Wein ablöschen und zugedeckt etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Die Schwarzwurzeln und Topinamburs abgießen. Die Petersilienwurzel-Mischung und die Sahne dazugeben, alles gut miteinander vermengen, aufkochen lassen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitungszeit: ca. 1 Std.
Stichworte: Eintopf, P4, Petersilie, Schwarzwurzel, September
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum