Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Persische Quittenschnitze

4 Servings

Zutaten

  • 500 g Kleine Quitten
  • 250 ml Weißwein
  • 100 ml Wasser
  • 100 g Honig
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone

REF

  • Betty Bossi Erfasst von Rene Gagnaux

Die ungeschälte Quitten mit einer Bürste gründlich putzen, waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Die Hälften in knapp 5 mm dicke Schnitze schneiden, diese in Gratinschälchen schichten.

Weißwein, Wasser und Honig in eine Pfanne geben. Je die Hälfte der Zitrusschalen in die Pfanne abreiben, dann die Früchte auspressen, Saft zugeben und unter Rühren erwärmen. Über die Quitten gießen, die Schälchen mit Alufolie dicht verschließen.

Etwa eine Stunde in der Mitte des nicht vorgeheizten, auf 180 Grad eingestellen Ofens backen. Dann im ausgeschalteten, geschlossenen Ofen zugedeckt ca. 3/4 Stunde stehen lassen.

Die Quitten noch warm servieren. Dazu passt mit Vanille oder mit Zimt verfeinerter, gesüßter, saurer Halbrahm.

Tipp: Die Quitten lassen sich gut ein Tag im Voraus fertig zubereiten und eine halbe Stunde vor dem Servieren zugedeckt im auf ca. 70 Grad vorgeheizten Ofen erwärmen.

Stichworte: Honig, Quitte, Süßspeise, Warm
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum