Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Perlhuhn mit Mais und Aprikosen

4 Personen

Zutaten

  • 1 Perlhuhn, bratfertig
  • 4 Scheib. Speck (ca. 150g)
  • 1 EL Speisestärke, gestr.
  • 1 1/2 Glas trockenen Weißwein
  • 1 Tasse Hühnerbrühe (Instant)
  • 30 g Butter
  • 1 Schalotte, zerkleinert
  • 10 getrocknete Aprikosen, zerkleinert
  • 1 Dos. Maiskörner
  • 1 EL Salbei und Thymian, zerkleinert
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • weißen Pfeffer

Backofen auf 190° vorwärmen. Mais abgießen.

Butter in einer Pfanne zergehen lassen. Schalotte, Aprikosen, Mais, Salbei, Thymian, Salz und Pfeffer hinzufügen und für einige Minuten bei kleiner Flamme anrösten.

Mit 1 Glas Weißwein ablöschen, sofort zudecken und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Einen Teil davon als Füllung benutzen. Füllöffnung schließen. Speckscheiben auf der Perlhuhnbrust mit Zahnstocher feststecken. Für ca. 50 Minuten in den heißen Ofen geben.

Perlhuhn auf einen Servierteller geben, klein geschnittene Speckscheiben darauf verteilen und warm stellen.

Speisestärke mit Hühnerbrühe und Bratenfond vermischen. Zusammen mit der restlichen Füllung kurz aufkochen und die Soße zusammen mit dem Perlhuhn servieren.

Für dieses Menü empfehlen wir "Sarni Rosato". Ein Rosewein aus dem Trentino.

Kochzeit: 1 Stunde
Vorbereitung: 30 Minuten
Stichworte: Geflügel, Italien, P4, Perlhuhn
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum