Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Peperoni mit syrischem Reis

Zutaten

  • 4 Peperoni
  • 2 Bouillon

Füllung

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 200 g Reis
  • 1 klein. Zwiebel, gehackt
  • 2 EL Sultaninen
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 EL Dill, gehackt
  • 1/2 TL Curry
  • 6 dl Wasser
  • 1 TL Salz
  • wenig Streuwürze
  • Pfeffer aus der Mühle

Von den Peperoni einen Deckel abschneiden und Kerne aus dem Innern kratzen. Peperoni mitsamt Deckel in Salzwasser 5 Minuten vorkochen. Dann die saftige Reisfüllung einfüllen. 2 bis 3 dl Bouillon in die Gratinform gießen und das Gemüse zugedeckt im vorgeheizten Ofen während etwa 25 Minuten bei 220 Grad weichdämpfen.

Die Deckel können auch fein gewürfelt unter die Füllung gemischt werden.

Füllung: Reis und Zwiebeln im warmen Öl glasig dünsten, Sultaninen, Pinienkerne und Curry beifügen, kurz mitdämpfen. Mit dem Wasser ablöschen, würzen. Reis während 15-20 Minuten in der offenen Pfanne knapp weichkochen.

Stichworte: Gemüse, Gratin, Peperoni, Reis, September
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum