Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Penne mit Schweinsbratwurst

4 Servings

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Rote Zwiebel
  • 4 Schweinsbratwürste
  • 1 Zweig frisches Rosmarin
  • 1 groß. Frisches Lorbeerblatt
  • 1 Getrocknete Chilischote zerstoßen
  • 1 groß. Dose Pelati
  • 150 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Penne rigate
  • 150 g Parmesan; frisch gerieben

REF

  • Rubrik von Michael Merz Meyer's 05/2001
  • Eero Meili Erfasst von Rene Gagnaux

Schweinsbrät aus Därmen drücken, in Größe einer Haselnuss.

Zwiebelwürfel in Olivenöl anziehen. Wurststücke ebenfalls anziehen. Rosmarinnadeln vom Stängel zupfen und fein schneiden.

Zugeben. Lorbeerblatt und Chilibrösel untermischen. Ständig wenden, nach und nach Schweinefleisch cremig zerdrücken. Viel Fett aus Pfanne entfernen. Sanft köchelnd ca. 30 Minuten weitergaren, dann abgetropfte Pelati zugeben und zerdrücken. Aufkochen, von Platte nehmen und zugedeckt durchziehen lassen.

Penne 8 bis 10 Minuten al dente garen. Abgießen, gut abtropfen lassen.

Rahm unter Sauce ziehen. Penne zuschütten, alles sanft vermengen und mit Parmesan gewürzt auftragen.

Stichworte: Penne, Teigware, Wurst
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum