Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Penne mit Bratwurst-Fenchelsauce

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Penne mit Bratwurst-Fenchelsauce
Categories: Fenchel, Nudel, Penne, Wurst
     Yield: 3-4 Personen
 
      1    Penne oder Maccharoni (das
           -- sind kurze Makkaroni)
      1    frische Bratwurst, gut
           -- gewürzt
      1    Fenchel
      1 lg Zwiebel
      2    Knoblauchzehen
      2    Dose/n geschälte Tomaten 
           -(je 400
           -- Gramm)
      2    Lorbeerblätter
           Salz, Pfeffer, Zucker,
           -- Olivenöl
 
Die Bratwurst in etwa ein Zentimeter breite Stücke schneiden. Die
Zwiebel längs vierteln und in sehr feine Streifen schneiden. Vom
Fenchel die Stängel abschneiden, waschen, die Knolle längs
halbieren.
Dann schneiden Sie den dicken weißen Strunkansatz innen
keilförmig heraus und halbieren den Fenchel noch einmal
längs, bevor Sie ihn quer in etwas dickere Streifen als die
Zwiebel schneiden. Den Knoblauch fein hacken und die Tomaten kurz und
klein schneiden.
Braten Sie die Bratwurststücke in Olivenöl kräftig von
allen Seiten an, dann die Zwiebeln dazu geben, bis sie glasig sind,
aber nicht braun werden lassen. Jetzt den gehackten Knoblauch und
sofort danach den Fenchel zufügen. Rühren Sie alles auf
mittlerer Hitze noch einmal kräftig durch, salzen und pfeffern und
geben Sie eine Prise Zucker dazu. Gießen Sie die
Tomatenstücke mit dem Saft in den Topf und werfen die
Lorbeerblätter hinein. Tipp: Wenn Sie noch ein paar frische
Thymianzweige dazu tun, schmeckt es noch besser. Lassen Sie die Sauce
offen bei niedriger Hitze vor sich hin köcheln, bis sie leicht
eingedickt ist - das dauert maximal 15 Minuten. In der Zeit sollten die
Penne gar sein. Das Nudelwasser abgießen und die Nudeln
gründlich mit der Sauce vermischen. Noch einmal abschmecken, vor
allem mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer. Bei Bedarf können
Sie zum Servieren noch Parmesan darüber streuen.
:Stichworte     : Fenchel, Nudel, Penne, Wurst
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 lg: groß

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum