Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Penne al tonno

4 Servings

Zutaten

  • 1 klein. Zwiebel; fein gewürfelt
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Peperoncino; zerstoßen
  • 280 g Thunfischfilet; Schwanzstück
  • 1 Spritzer Weißwein
  • Tomaten; gehäutet, entkernt und grob geschnitten
  • 8 Blatt Basilikum; frisch (1)
  • 320 g Pennette
  • Salz
  • 1 EL Prezzemolo; fein geschnitten
  • 4 Zweiglein Basilikum; (2)

REF

  • Rubrik von Michael Merz Meyer's 05/2001
  • Eero Meili Erfasst von Rene Gagnaux

Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl anziehen. Wenn kräftiger Geruch aufsteigt, salzen und pfeffern. Peperoncino zugeben. Umrühren und das in 7 bis 8 mm große Würfel geschnittene Thunfischfleisch untermengen. Immer wieder wenden, bis ausgeschwitzter Saft verdampft ist und das Fleisch wenig anbräunt. Mit Weißwein ablöschen und mit Tomatenstücken im Verhältnis 1:1 mischen. Leicht zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Immer wieder wenden. Das Fleisch darf sogar etwas zerfallen.

Fein geschnittenes Basilikum zugeben und alles weiter verwenden.

Pennette in viel stark gesalzenes, stark siedendes Wasser einlegen. 8 Minuten (Penne 10 Minuten) al dente garen. Abgießen und Penne ohne Abtropfen in die Pfanne geben. Sauce darüber gießen und alles erhitzen. Wenden, bis sich das h Gericht leicht bindet. Auf heißen Tellern anrichten, mit gehacktem Prezzemolo bestreut und Basilikumzweig belegt auftragen.

Stichworte: Italien, Penne, Teigware, Thunfisch
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum