Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pellkartoffeln mit Quark

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln
  • ; Salz
  • 1 Zwiebel; ā 50 g
  • 4 Eier, hartgekocht
  • 500 g Magerquark
  • 2 EL Öl; ā 10 g
  • 1 Pkg. Saure Sahne; ā 100 g
  • Pfeffer, schwarz
  • 1 Spur Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Bd. Schnittlauch

Kartoffeln waschen und abbürsten. In einen Topf mit kaltem, stark gesalzenem Wasser geben. Zugedeckt, vom Kochen an, 30 Minuten garen.

Inzwischen Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Eier schälen. Eigelb durch ein Sieb streichen. In einer Schüssel mit dem Quark verrühren.

Öl und saure Sahne nach und nach einrühren. mit Zwiebel, Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Zitronensaft abschmecken. Zum Schluss das fein gehackte Eiweiss reingeben. Gut mischen und 30 Minuten ziehen lassen. Schnittlauch abspülen, trockentupfen und fein hacken. Vor dem Auftragen über den Quark streuen. mit abgeschreckten, abgezogenen (abgepellten) Kartoffeln servieren.

Vorbereitung: 20 Minuten, Zubereitung: 40 Minuten Kalorien je Person: ca. 520 oder 2175 Joule.

Tip: Wer`s mag, kann die Kartoffeln vor dem Servieren mit Butter übergiessen.

Stichworte: Kartoffel, P4, Quark
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum