Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Peanut Soup - Erdnuss-Suppe

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Stange Sellerie
  • 1 mittl. Zwiebel
  • 4 EL Butter
  • 1 1/2 EL Mehl
  • 750 ml Hühnerbrühe (Fertigprodukt
  • 125 g Erdnusscreme (Erdnussbutter)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL Zitronensaft, evtl. das Doppelte
  • 2 EL geröstete Erdnüsse, ungesalzen

Den Sellerie waschen, eventuell die harten Fasern abziehen. Die Zwiebel schälen, Sellerie und Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Butter in einem breiten Topf zerlassen, Sellerie- und Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 3 Min.

anschwitzen. Das Mehl darüber streuen, ebenfalls kurz anschwitzen, dann nach und nach die Brühe einrühren.

Die Erdnusscreme dazugeben und alles unter Rühren bei schwacher Hitze etwa 10 Min. köcheln lassen.

Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Erdnüsse grob hacken und zum Servieren über die Suppe streuen.

Info: Erdnusscreme oder Erdnussbutter (diese Bezeichnung ist in Deutschland offiziell nicht zulässig) wird aus gerösteten, gemahlenen Erdnüssen unter Zugabe von etwas Salz, Zucker und Pflanzenöl hergestellt. In Amerika wird "peanutbutter" als Brotaufstrich gegessen und, wie bei dieser Suppe, zum Kochen verwendet.

Stichworte: Erdnuss, Sellerie, Suppe, USA, Zwiebel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum