Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Patties (Teigtaschen)

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Patties (Teigtaschen)
Categories: Mehlspeisen, Nudeln
     Yield: 8 Stück
 
MMMMM--------------------------Füll-----------------------------------
      1    Schweinsbratwurst (ca. 150 
           -g)
      1 sm Zwiebel
      1 sm Tomate, geschält,
           entkernt, klein gewürfelt
      1 lg roter Chili / Peperoncino, 
           -entkernt, in feinen Streife
      1 ts getrockneter Basilikum
      1 ts getrockneter Oregano
      1 ts getrockneter Thymian
    1/2 ts Curry
    1/2 ts Paprika
    1/2 ts grober schwarzer Pfeffer
      1 tb Öl
    1/2 dl Weißwein
    1/2 dl Fleischbouillon
           Salz, Pfeffer, nach Bedarf
 
MMMMM--------------------------Patt-----------------------------------
      1    rund ausgewallter 
           -Kuchenteig (ca. 32
      1    Eiweiß, verklopft
      1    Eigelb, verdünnt, zum 
           -Bestreichen
 
Schweinsbrät aus der Haut in eine Schüssel drücken.
Zwiebel an der Bircherraffel dazureiben, alle Zutaten bis und mit
Pfeffer beigeben, von Hand gut mischen. Masse in einer Bratpfanne im
heißen Öl anbraten. Wein und Bouillon dazugießen,
Hitze reduzieren, bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. kochen, bis die
Flüssigkeit eingekocht ist, würzen. Herausnehmen,
auskühlen.
 Patties: Aus dem Teig 8 Rondellen von je ca. 9 cm ö ausstechen.
Die Füllung auf die eine Hälfte der Rondellen verteilen, den
Rand mit Eiweiß bestreichen, die andere Hälfte darüber
legen. Ränder mit einer Gabel gut zusammendrücken, Patties
auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ca. 15 Min. kühl
stellen. Mit Eigelb bestreichen, mit einer Gabel einstechen.
 Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
 Tipp: statt verschiedene getrocknete Kräuter 1 El italienische
Kräutermischung verwenden.
 Lässt sich vorbereiten: 1/2 Tag im Voraus zubereiten, ungebacken
zugedeckt kühl stellen.
 Als Gäste-Menü aus Jamaika vor: - Carrot Drink zum Apéro -
Patties - Stewed Chicken - Jamaika-Glace.
:Zusatz         : 
:               : Backen:
:               : ca. 20 Min.
:               : Vor- und zubereiten:
:               : ca. 50 Min.
:Pro Person ca. :    429 kcal
:Pro Person ca. :   1794 kJoule
:Eiweiss        :     13 Gramm
:Fett           :     29 Gramm
:Kohlenhydrate  :     30 Gramm
:Stichworte     : Herzhaft, Jamaika, Januar, Mehlspeise
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 lg: groß
 sm: klein
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum