Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Patissons mit Quark

4 Personen

Zutaten

  • 4 Patissons zu je ca. 500 g

FÜLLUNG

  • 300 g Speckwürfeli
  • 1 rote und
  • 1 gelbe Peperoni, fein gewürfelt
  • 500 g Magerquark
  • 4 Eier, verklopft
  • 1/2 Bd. Pfefferminz, in feinen Streifen
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 dl Gemüsebouillon

Vorbereiten: Von den Patissons einen Deckel wegschneiden. Patissons bis auf 1/2 cm aushöhlen. Den kernigen Teil entfernen, den Rest und den Deckel hacken, beiseite stellen. Die ausgehöhlten Patissons in eine große ofenfeste Form stellen.

Füllung: Die Speckwürfeli in einer Bratpfanne knusprig braten, in eine Schüssel geben. Das Patissonfleisch und die Peperoniwürfelchen in die Bratpfanne geben, weich dämpfen, zum Speck geben, auskühlen. Die restlichen Zutaten daruntermischen. Die Füllung in die ausgehöhlten Patissons verteilen. Bouillon in die Form gießen.

Garen: ca. 30 Minuten in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Hinweis: Junge Patissons erkennt man an der leicht hellgrünen Schale. Sie brauchen nicht geschält zu werden.

Stichworte: Gemüse, Kürbis, P4, Patisson, Quark, September
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum