Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pastinakensuppe mit gerösteten Senfkörnern und Hähnchen Nuggets

Zutaten

  • 3 mittelgroße Pastinaken
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 1 TL Korianderpulver
  • ½ TL Kurkuma
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 1 l Hühnerbrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 150 ml Sahne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Senfkörner
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • einige Zweige glatte Petersilie

Die Pastinaken mit dem Sparschäler schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel pellen und würfeln. Butter in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel und Pastinaken darin andünsten. Koriander, Kurkuma und Kreuzkümmel zufügen, kurz braten und mit der Brühe aufgießen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis die Pastinaken weich sind.

Den Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden. Zusammen mit den Senfkörnern in wenig Öl anrösten, bis sie springen. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in zwei Zentimeter große Stücke schneiden. In dem restlichen Öl gute fünf Minuten von allen Seiten knusprig braun braten.

Die Suppe in tiefe Teller geben, mit Senfkörnern und Knoblauch sowie einigen Hähnchen Nuggets und frischen Petersilienblättchen servieren.

Stichworte: Geflügel, Huhn, Pastinake, Suppe
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum