Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Pasta mit Kastanien-Bolognese

4 Personen

Pasta

  • 500 g Teigwaren (z. B. Spaghetti)
  • Salzwasser, siedend

Sauce

  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Kastanien, geschält, oder
  • 200 g tiefgekühlte Kastanien, angetaut, grob gehackt
  • 1 EL Zucker
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 100 g Sellerie, in Würfeli
  • 100 g Rüebli, in Würfeli
  • 3 EL gemischte Kräuter, fein gehackt
  • (z. B. glattblättrige Petersilie, Rosmarin)
  • 1 Dos. gehackte Tomaten (ca. 400 g)
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf

Teigwaren "al dente" kochen, abtropfen.

Sauce: Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiß werden lassen. Kastanien mit dem Zucker bei mittlerer Hitze goldbraun braten, herausnehmen. Evtl. wenig Öl beigeben. Zwiebel andämpfen,Tomatenpüree, Gemüse und Kräuter beigeben, kurz mitdämpfen. Tomaten und Bouillon beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt 45 Min. köcheln.

Kastanien wieder beigeben, ca. 15 Min. fertig köcheln. Sauce würzen, zu den heißen Teigwaren servieren.

Vor- und zubereiten: ca. 1 1/4 Std.
632 kcal
2642 kJoule
Eiweiß: 20 Gramm
Fett: 6 Gramm
Kohlenhydrate: 122 Gramm
Stichworte: Kastanie, Nudel, Oktober, P4, Vegetarisch
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum