Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Parmigiana Di Melanzane - Überbackene Auberginen

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Parmigiana Di Melanzane - Überbackene Auberginen
Categories: Kartoffel-, Gemüsegerichte
     Yield: 4 Personen
 
      4    Auberginen
           Salz
      1    Zwiebel
      3    Basilikumzweige
    500 g  Tomaten, frisch alternativ 
           -aus der Dose
      4 tb Olivenöl
           Pfeffer
      2    Eier
      1    Mozarella
           Mehl
           Parmesankäse, gerieben
 
MMMMM-----------------Quelle : Echt-----------------------------------
           kochen - G & U-Verlag 
           -Erfasst durch Peter Me
 
Zubereitungszeit : etwa 90 Minuten Die Auberginen waschen, das obere
Ende entfernen, in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese auf einen
großen, flachen Teller oder ein Brett legen, mit Salz bestreuen,
schräg stellen, dass der bittere Saft ablaufen kann, 30 Minuten
ruhen lassen.
 Inzwischen die Zwiebel schälen, mit dem Basilikum fein hacken.
Die frischen Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen,
grob zerkleinern, dabei die Kerne entfernen. (Dosentomaten abtropfen
lassen, mit einer Gabel zerdrücken.) In einer kleinen Pfanne die
Hälfte des Olivenöls erhitzen. Die Zwiebel und das Basilikum
ein paar Minuten darin anbraten. Die Tomaten zugeben. Salzen und
Pfeffern. Zugedeckt bei kleiner Hitze 30 Minuten dünsten, dann
durch ein Sieb streichen.
 Die Eier 10 Minuten hart kochen, in kaltem Wasser abschrecken,
schälen und in Scheiben schneiden. Die Mozarella in dünne
Scheiben schneiden.
 In einem Sieb die Auberginen kurz mit Wasser abbrausen. mit
Küchenkrepp trocknen und mit Mehl bestäuben. In einer Pfanne
das restliche Öl erhitzen, die Scheiben darin schnell auf beiden
Seiten bräunen.
 Eine feuerfeste Form mit Öl ausstreichen und mit
Auberginenscheiben belegen. Diese leicht salzen und pfeffern, mit
Parmesankäse bestreuen. Eier- und Käsescheibchen darauf
verteilen und ein paar Esslöffel von der Tomatensauce
darübergießen. Lagenweise wiederholen, bis alle zutaten
aufgebraucht sind.
 Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 35-40 Minuten backen.
:Stichworte     : Gemüse, Italien, P4, Vorspeise
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum