Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Paprikabraten

4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Schweinemett
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel (groß)
  • 1 frische Paprikaschote o.
  • konservierte
  • 1 TL Salbeipulver
  • 1 TL Thymian
  • 1 Chilischote
  • 1 Kochapfel
  • 5 Semmeln a. 50 g
  • 2 TL gehackte Petersilie
  • 1/2 Zitrone (gerieb. Schale)
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • Zum Verzieren:
  • Wasserkresse und
  • rote Paprika

erfaßt von: Gisela Bromberg

Butter erhitzen und die feingeschnittene Zwiebel dünsten, bis sie glasig ist. 4 Streifen von der Paprikaschote abschneiden und zum Verzieren beiseite legen. Den Rest der Paprikaschote in kleine Stückechen schneiden, den Apfel schälen und raspeln, beides mit den anderen Zutaten (die Semmeln werden im heißen Wasser aufgeweicht) gut mischen.

Die Masse in eine gut gefettete Kastenform drücken.

Die Oberfläche glatt streichen und mit Butterbrotpapier bedecken. (Falls anstelle einer knusprigen eine weiche Kruste vorgezogen wird, empfiehlt es sich, die Form in eine Schüssel mit Wasser zu stellen. Bei mittlerer Hitze backen, bis die Masse fest ist.

Dieses Gericht sollte heiß mit Toast und Butter oder Salat serviert werden.

An einem kühlen Ort kann man das Gericht in einer Form und mit geschmolzener Butter übergossen 1-2 Tage aufbewahren.

Stichworte: Fleisch, Gemüse, Hackfleisch
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum