Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Panna Cotta

4-6

Zutaten

  • 5 Blatt Gelatine
  • 0.5 Zitrone
  • 5 dl Vollrahm
  • 1 dl Milch
  • 1 Zweig Zitronenmelisse
  • 2 EL Zucker
  • Bittermandelaroma
  • Amaretto

Material

  • Chromstahl-Pfanne
  • Schwingbesen
  • Sparschäler
  • Puddingförmchen
  • Sieb

1. Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser quellen lassen. Mit dem Sparschäler ein längliches Stück Zitronenschale wegschneiden. Vier Puddingförmchen kalt ausspülen und in den Kühlschrank stellen.

2. In einer weiten Chromstahlpfanne Rahm, Milch, Zitronenschale, Zitronenmelisse und Zucker aufsetzen und bis knapp vor den Siedepunkt bringen. Bei kleiner Hitze 5 Min. ziehen lassen. Durch ein Sieb gießen und in die Pfanne zurückgeben. Nochmals erhitzen.

3. Die Gelatine gut auspressen. Die Pfanne von der heißen Herdplatte ziehen. Gelatine nach und nach unter Rühren beifügen. Mit Bittermandelaroma oder Amaretto abschmecken. Etwas Amaretto in die Puddingförmchen geben, Puddingsauce vorsichtig darüber gießen.

Abkühlen lassen. Mit Cellophan abdecken und im Kühlschrank fest werden lassen. Das dauert ca. 5 Stunden.

4. Panna Cottas vorsichtig stürzen, mit etwas Amaretto übergießen und servieren.

Stichworte: Dessert, Italien, Pudding, Rahm
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum