Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Paella

Zutaten

  • 5 -6 Hänchenkeulen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Fett
  • 2 Tassen Langkornreis
  • 1/2 Kapsel Safran
  • 3 Tassen Instandbrühe
  • 1/2 groß. Dose Tomaten
  • 100 g TK Erbsen
  • 1/2 Pkg. TK Bohnen
  • 250 g frische Bohnen
  • 200 g Muscheln
  • 200 g Krabben

Hähnchenkeulen waschen, trocknen, würzen, Fleisch gut anbraten (evtl. in zwei Pfannen): Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, fein hacken, in der Pfanne dünsten, bis Zwiebel glasig sind: Langkornreis verlesen, in Pfanne geben Safran darüberstreuen, verrühren. Instandbrühe aufgiessen, umrühren. Tomaten abgiessen, eine Tasse Saft zum Reis geben.

Erbsen, TK Bohnen, und frische Bohnen garen, abtropfen. Muscheln und Krabben abtropfen, am Schluss draufgeben.

Reismasse gleichmässig in einer oder zwei runde Formen einfüllen, die Zutaten dekorativ darauf verteilen (Keulen, Tomaten, Bohnen, Erbsen, Muscheln, Krabben) Paella im vorgeheizten Rohr garen, evtl. abdecken, in der Form servieren.

Garzeit 30 Minuten
Temperatur 200 Grad
Stichworte: Eintopf, Paella, Reisgericht
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum