Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Paella

Zutaten

  • 6 EL Olivenöl,
  • 1/2 Huhn
  • (in mundgerechte Stückchen geschnitten) oder
  • 4 Hühnerschenkel,
  • 300 g Schweinefleisch
  • (in Ragoutstücke geschnitten),
  • 150 g gekochter Schinken
  • (in Würfel geschnitten),
  • 1 Zwiebel
  • (geschält und in Streifen geschnitten),
  • 2 Paprikaschoten
  • (gelb und rot),
  • 4 Tomaten,
  • 250 g Tintenfisch
  • (gewaschen und in Streifen geschnitten),
  • 300 g Erbsen,
  • 300 g italienischer Reis (Arborio),
  • 1 Tütchen Safran,
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • 8 Scampi (Scampi können auch ersetzt werden z.B. durch
  • Kaninchenfleisch oder Fisch)

Das Olivenöl erhitzen, Hühner- und Schweinefleisch ringsum gut anbraten. Zwiebel und Paprika beigeben. 10 Minuten dämpfen. Schinken, Tomaten, Tintenfisch und Erbsen beigeben, weitere 15 Minuten dämpfen.

Unterdessen den Reis in viel kochendes Wasser geben, 15 Minuten köcheln lassen, den Reis abseihen (Reiswasser zurückbehalten). Alles miteinander vermengen, den Safran beigeben, salzen, pfeffern. Falls die Paella zu trocken ist, etwas Reiswasser dazugeben. Die Scampi darauf legen. Zugedeckt weitere 10 Minuten stehen lassen. Mit Zitronenschnitzen garnieren.

Stichworte: Eintopf, Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Reis
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum