Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Beerengrütze mit Buttermilchnocken

Buttermilchnocken:

  • 200 g Buttermilch
  • 50 g Honig
  • 1 Zitrone, Saft von
  • 2 Blatt Gelatine
  • 120 g Sahne
  • 2 EL gehackte frische Minze

Beerengrütze

  • 300 g Himbeeren
  • 300 g Erdbeeren oder andere Beeren der Saison
  • 50 g Fruchtzucker
  • ¼ l Sekt
  • Minze

Die Hälfte der Buttermilch mit Honig und Zitronensaft erwärmen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der warmen Buttermilch auflösen. Die restliche Buttermilch hinzufügen und abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und, sobald die Buttermilch steif wird, zusammen mit der Minze unterrühren. Die Buttermilchmasse im Kühlschrank fest werden lassen.

Währenddessen die Beeren verlesen und waschen, die Erdbeeren putzen und halbieren. Die Hälfte der Beeren mit Fruchtzucker und Sekt pürieren. Die übrigen Beeren auf Desserttellern verteilen und die Grütze darüber geben. Mit einem in heißes Wasser getauchten Löffel Nocken aus der Buttermilchmasse stechen und auf die Beerengrütze geben. Mit einigen Blättchen frischer Minze garnieren.

Stichworte: Beere, Dessert, Erdbeere, Himbeere
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum