Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Orientalischer Fleischtopf

Zutaten

  • 750 g Rindfleisch; aus der Keule
  • 30 g Butter; oder Margarine
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 200 g Brühreis; (Langkorn)
  • 500 g Wirsing; oder Spitzkohl
  • - (vorbereitet gewogen)
  • 50 g Cashewnüsse
  • 50 g Rosinen
  • ;Salz
  • ;Pfeffer
  • Currypulver
  • 1 EL Mangochutney; (aus dem Glas)
  • 750 ml Hühnerbrühe; heiß

Fleisch in feine Streifen schneiden und in der Butter in einem Bratentopf anbraten. Zwiebeln abziehen und würfeln, Knoblauch abziehen und zerdrücken. Möhre putzen, schrappen, waschen, in Würfel schneiden und zusammen mit Zwiebel und Knoblauch zum Fleisch geben und mitschmoren lassen.

Reis hinzufügen und kurz durchschmoren lassen. Wirsing waschen, in feine Streifen schneiden und mit Cashewnüssen und Rosinen zu den übrigen Zutaten geben. Etwa 5 Minuten miterhitzen und mit Salz, Pfeffer und Curry kräftig würzen.

Mangochutney unterrühren und Hühnerbrühe hinzufügen. Umrühren, auf dem Rost in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben und etwa 1 Stunde garen lassen. Ab und zu umrühren.

Stichworte: Fleisch, Gemüse, P4, Reis, Rind
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum