Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Orangen-Grapefruit-Konfitüre

Zutaten

  • 1 kg unbehandelte Früchte, bestehend aus:
  • 2 Orangen
  • 1 Grapefruit
  • 1 Zitrone
  • 1 klein. Apfel
  • 1 1/4 l Wasser
  • ausgepresster Fruchtsaft
  • 1 1/2 kg Zucker oder Gelierzucker, nach Belieben

Die Früchte waschen, dann die Orangen, die Grapefruit und die Zitrone auspressen. Den Saft zugedeckt im Kühlschrank bis zur späteren Verwendung aufbewahren. Den Apfel schälen, seine Schale zusammen mit den Kernen der Zitrusfrüchte in etwas Gaze binden. Die Schalen der Zitrusfrüchte in Streifen, den Apfel in feine Scheibchen schneiden und alles mit dem Wasser in einer großen Pfanne zum Kochen bringen. Den Gazebeutel mit den Schalen und Kernen beifügen. Die Hitze reduzieren, so dass die Konfitüre nur ganz leicht kocht. Auf der Automatikplatte lässt sich die Hitze ganz besonders gut regulieren. Die Pfanne nur über-, nicht zudecken. Die Kochzeit beträgt ca. 2 Stunden, d. h. der Pfanneninhalt muss sich um einen Drittel reduzieren. Dann den Gazebeutel mit den Kernen entfernen, den ausgepressten Saft und den Zucker beifügen, aufkochen und auf großem Feuer unter ständigem Rühren zum Breitlauf einkochen. Bei der Verwendung von Gelierzucker dauert dies ca. 4 Minuten (Gebrauchsanweisung auf der Packung beachten), mit Kr istallzucker ca. 15 Minuten. Die Konfitüre in saubere, vorgewärmte Gläser füllen und sofort verschließen.

Stichworte: Februar, Grapefruit, Konfitüre, Orange
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum