Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

"Paprikablüten" mit Käsefüllung

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Champignons
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Hirse
  • 400 ml Brühe
  • 8 Paprikaschoten kleine
  • 1 Kästchen Gartenkresse
  • 125 g Camembert
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • Schabzigerklee oder Rosmarin
  • 8 Scheibe(n) Frühstücksspeck (Bacon; etwa 150 g)
  • 125 ml Rotwein trockener
  • 125 ml Tomatenpüree
  • Thymian (getrocknet)
  • Oregano (getrocknet)

1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein würfeln. Die Champignons putzen und grob hacken. Alles in dem Olivenöl andünsten.

2. Die Hirse in einem Sieb abspülen, abtropfen lassen. Mit der Brühe zum Gemüse geben, aufkochen. Zugedeckt bei geringer Hitze etwa 25 Minuten garen.

3. Die Paprikaschoten waschen, den Stielansatz gerade abschneiden. Die Früchte von der Spitze her kreuzweise bis zum Strunk einschneiden, vorsichtig aufbiegen, Kerne und Trennwände entfernen. Innen ausspülen.

4. Die Kresse waschen, Blättchen abschneiden. Den Camembert entrinden und würfeln. Wenn die Hirse die Brühe aufgesogen hat, den Camembert und die Kresse einrühren, mit Salz, Pfeffer und 1/4 Tl. Schabzigerklee würzen. Alles in die Paprikaschoten füllen, dazu aufbiegen und gut voll stopfen, etwas zudrücken.

5. Die Schoten am unteren Ende mit dem Speck umwickeln, mit Zahnstochern feststecken. In einem ausreichend großen Topf den Rotwein mit dem Tomatenpüree erhitzen, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano würzen, die Paprikaschoten aufrecht hineinstellen. Zugedeckt 25 - 30 Minuten schmoren lassen.

Für Kinder statt Rotwein Brühe nehmen.

Zubereitungszeit 90 Minuten
2600 kJoule
Stichworte: Camembert, Dekorativ, Gäste, Hirse, Käse, Paprikaschote, Preiswert
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum