Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Beef curry - Kaeng phet nua

Zutaten

  • 500 g Rumpsteak
  • 1/2 Tas. Erdnüsse
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer; 5cm
  • 1/2 Zitrone; nur Schale
  • 3 1/2 Tas. Kokosnussmilch
  • 500 g Spinat
  • 1 Chilischote
  • 2 TL Rohzucker
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 Tas. Joghurt
  • 2 TL Salz

Das Fleisch in dünne Streifen schneiden. Die Erdnüsse grob hacken.

In einem Mixer die Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Zitronenschale, Salz und Kokosmilch 1 durchmischen und zu einer sämigen Sauce mixen. Spinat waschen und hacken. Chili in feine Ringe schneiden. Kokosmilch 2 in einer Kasserolle erhitzen, Fleisch zugeben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln.

Die gehackten Erdnüsse, Zucker und Sojasauce zugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die gemixte Sauce in einem zweiten Topf erhitzen und für 5 Minuten simmern. Nun das Fleisch zugeben und wieder aufkochen lassen, bei reduzierter Hitze köcheln bis das Fleisch gar ist. Den Spinat blanchieren und auf einer Servierplatte als Bett für das Fleisch anrichten. Das Fleisch über den Spinat geben und mit Joghurt und Chiliringen garnieren.

Stichworte: Fleisch, Kokosnuß, P1, Rind, Spinat, Thailand
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum