Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Nudelauflauf mit Lachs und Spargeln

Zutaten

  • 500 g grüne Spargeln
  • 2 l Wasser
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Öl
  • 250 g breite Nudeln
  • 200 g geräucherter Lachs
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • Paprika
  • Pfeffer

Guss

  • 3 Eier
  • 1 Rahmquark (150 g)
  • 2 dl Milch
  • 1 EL Zitronensaft
  • 50 g geriebener Sbrinz
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 4 EL geriebener Sbrinz

Spargeln rüsten: Spargeln waschen, Anschnitt, soweit er holzig-fasrig ist, wegschneiden. Evtl. im unteren Drittel schälen. In 3-4 cm lange Stücke schneiden.

Nudeln und Spargeln kochen: Wasser, Salz und Öl aufkochen, Nudeln und Spargelstücke beigeben. Während ca. 12 Minuten köcheln. Herausnehmen, abtropfen lassen.

Auflauf fertig machen: Lachs in 1 cm breite Streifen, Schnittlauch fein schneiden. Mit Nudeln und Spargeln mischen, würzen. In die gefettete Auflaufform füllen.

Guss: Alle Zutaten bis und mit Muskat gut verrühren, über die Masse gießen. Mit Käse bestreuen.

Backen: ca. 25 Minuten auf der untersten Rille des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Tipp: Statt geräucherten Lachs 12. Schinkentranchen verwenden.

Als Menü: Vorspeise: Frühlingssalat Hauptgericht: Nudelauflauf mit Lachs und Spargeln.

Nachspeise: Honig-Mascarpone mit Erdbeeren

Stichworte: April, Auflauf, Fisch, Lachs, Nudel, Spargel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum