Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bayerischer Bohneneintopf

4 Portionen

Zutaten

  • 250 g Bobnen-Mix (weiße Bohnen, Wachtelbohnen und Red-
  • Kidney-Bohnen)
  • 5 g Getrocknete Steinpilze
  • 200 g Kleine Champignons
  • 300 g Weißwurst
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 100 ml Weißwein (oder Brühe)
  • 200 g Schlagsahne
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 -2 Essl. Süßer Senf
  • 1/2 Bd. Schnittlauch

Die Bohnen abspülen und über Nacht in 750 ml Wasser einweichen.

Die Bohnen mit Einweichwasser in einen Topf geben, aufkochen und im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze etwa 45 Minuten garen.

Inzwischen Steinpilze im Blitzhacker fein zerkleinern. Champignons putzen, mit Küchenkrepp abreiben und je nach Größe halbieren.

Die Haut von den Weißwürsten abziehen und die Würste in Scheiben schneiden.

Zwiebeln abziehen, fein würfeln und im heißen Öl in einem Topf glasig dünsten.

Champignons und Weißwurstscheiben zufügen und kräftig anbraten.

Steinpilze und Weißwein zugeben und aufkochen lassen.

Zu den Bohnen geben. Sahne zugießen und etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen. mit Salz, Pfeffer und süßem Senf abschmecken.

Schnittlauchröllchen über den Eintopf streuen pro Portion ca. 605 Kcal, E 31 g, F 37 g, Kh 33 g

Stichworte: Bohne, Eintopf, Wurst
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum