Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Mousse aux Avocats - Avocadomousse im grünen Beet

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Mousse aux Avocats - Avocadomousse im grünen Beet
Kategorien: Avocado, Januar, Kräuter, Mousse
     Menge: 6 Portionen
 
      4    Blatt  Gelatine,
      5           Minuten in kaltes Wasser 
                  -- eingelegt, abgetropft
      2       dl  Gemüsebouillon
      2           Avocados à ca. 300 g
      4     Essl. Limettensaft
      1   Becher  saurer Halbrahm (180 g)
      2     Essl. Mayonnaise
    1/2     Teel. Salz
                  einige Tropfen 
                  -- Worcestershires
      1       dl  Weißwein
      1     Essl. Cognac
      1       dl  Rahm, geschlagen
 
=============================Grüne ===================================
    200    Gramm  Gartenkresse
                  wenig Salzwasser
      8     Essl. Kräuteressig
      7     Essl. Olivenöl
    1/2     Teel. Salz
                  Pfeffer
 
==============================Garn====================================
                  Limettenscheiben
                  Gartenkresse
 
===============================Que====================================
 
Die Gelatine in der siedenden Gemüsebouillon auflösen, auskühlen
lassen, bis die Masse am Rand leicht fest wird, dann glattrühren.
 Die Avocados halbieren, den Kern herauslösen, Fruchtfleisch aus der
Schale lösen, sofort mit dem Limettensaft beträufeln, zusammen mit den
restlichen Zutaten außer dem Rahm im Mixer fein pürieren. Die leicht
gelierte Gemüsebouillon beifügen und mitmixen. In eine Schüssel geben,
den Rahm drunterziehen. 3-4 Stunden kühl stellen, bis die Masse fest
geworden ist.
 Für die Garnitur etwas Kresse zur Seite legen. Die Kresse waschen,
portionenweise ins kochende Salzwasser geben und 1/2 Minute
blanchieren, in ein Sieb gießen, kalt abspülen, gut abtropfen lassen.
Dann mit dem Wiegemesser sehr fein hacken, mit den restlichen Zutaten
gut vermischen.
 Auf jeden Teller etwas Sauce geben, von der Mousse mit einem Löffel
Portionen abstechen und darauf verteilen.
Mit Limettenscheiben und Kresse garnieren.
 Tipp: Mousseresten können für einen Salatteller, Sandwiches oder als
Dip verwendet werden.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum