Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Moussaka - Auberginen-Fleisch-Auflauf

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Moussaka - Auberginen-Fleisch-Auflauf
Categories: Fleisch, Gemüse, Teigwaren
     Yield: 4 Servings
 
    600 g  Auberginen
           Salz
      4 tb Olivenöl
      1    Zwiebel
      1    Knoblauchzehe
    1/2 bn Petersilie
    200 g  Tomaten
    500 g  Gehacktes Lammfleisch oder
           - Rindfleisch
      2 tb Tomatenpüree
     50 ml Weißwein
           Salz
           Pfeffer
      1 pn Zimt
      1 pn Zucker
      5 dl Weiße Béchamel
     40 g  Parmesan; gerieben
           Muskatnuss
 
MMMMM----------------------------RE-----------------------------------
           Saison-Küche 07/1994
           - Vermittelt von R.Gagnau
 
Die Auberginen ungeschält der Länge nach in ca. 5 mm dicke
Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und dreißig Minuten ziehen
lassen. Mit Küchenpapier trockentupfen. Ein Blech einölen,
die Auberginen darauflegen und mit Öl einpinseln. In der Mitte in
den 200 o heißen Ofen schieben und zwanzig Minuten braten.
Zwischendurch einmal wenden.
 Zwiebel, Knoblauch und Petersilie hacken. Die Tomaten kurz in
kochendes Wasser tauchen, häuten, entkernen und kleinschneiden.
 In einer Bratpfanne das restliche Öl erhitzen und Zwiebel und
Knoblauch glasig dünsten. Hackfleisch beifügen und unter
zeitweiligem Wenden braten. Petersilie, Tomatenwürfel und
Tomatenpüree daruntermischen und mit dem Wein
übergießen. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und Zucker würzen
und ca. dreißig Minuten köcheln.
 Béchamel mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Hälfte
des Parmesans darunterziehen.
 Eine feuerfeste Form lagenweise mit Auberginenscheiben und Fleisch
füllen, mit Auberginen abschließen. Die Sauce darüber
verteilen und den restlichen Käse darüberstreuen. In der
Mitte in den 180 o heißen Ofen schieben und ca. 40 Minuten
backen.
 Die Form herausnehmen und zehn Minuten stehen lassen.
 ::Stichworte : : Aubergine ::Stichworte : : Fleisch ::Stichworte : :
Gemüse ::Stichworte : : Gratin ::Quelle : : Gepostet von: Rene
Gagnaux ::Quelle : : Überarbeitet für Kalorio
:Stichworte     : Fleisch, Gemüse, Teigwaren
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 bn: Bd.
 tb: EL
 pn: Spur

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum