Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Moussaka

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Moussaka
Kategorien: Aubergine, Fleisch, Gemüse, Gratin, Griechenland, Hack
     Menge: 4 Personen
 
      1           Aubergine, etwas Salz
                  etwa Vs 1 Olivenöl
    400    Gramm  Kartoffeln
      1           Zwiebel
    400    Gramm  Lammhack
                  etwas schwarzer Pfeffer aus 
                  -- der Mühle
    400    Gramm  Tomaten (aus der Dose)
      2     Essl. Weißwein
      2     Essl. Tomatenmark
    1/2     Teel. Zimtpulver
      1     Essl. gehackte glattblättrige 
                  -- Petersilie
      2     Teel. fein gehackte Minze
                  etwas Öl, 3 EL Butter
      5     Essl. Mehl, 300 ml Milch
     50    Gramm  Bergkäse
 
===============================Que====================================
 
Die Aubergine in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne
erhitzen und Auberginenscheiben von beiden Seiten darin anbraten. Wenn
das Öl aufgesogen ist, erneut Öl in die Pfanne geben. Kartoffeln gar
kochen, in dünne Scheiben schneiden.
 Zwiebel fein hacken. 2 El Öl in Pfanne erhitzen, die Zwiebeln glasig
und das Lammhackfleisch krümelig braten.
Salzen und pfeffern.
 Tomatensaft zum Hackfleisch geben. Tomaten klein schneiden und dazu
geben. Salzen und pfeffern. Mit Wein, Tomatenmark, Zimt, Petersilie,
Minze abschmecken. Backofen auf 200 °C (Umluft 170 °C; Gas Stufe 3)
vorheizen. Die Auflaufform (etwa 30 cm lang) mit Öl einfetten.
 Auberginen-, Kartoffelscheiben und Hackfleischmischung abwechselnd
einschichten. Auberginen- und Kartoffelschicht pfeffern. Mit Auberginen
abschließen.
 Butter zerlassen und das Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren Milch
zufügen und Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce über die
Moussaka gießen, Käse darüber reiben und auf mittlerer Stufe 45 Minuten
backen.
:Zusatz         : 
:               : Backzeit:
:               : ca. 45 Min.
:               : Zubereitungszeit:
:               : ca. 1 Std.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum