Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Mohn-Sahne-Biskuittorte

Boden

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver

Belag

  • 2 Dos. Pfirsichhälften
  • ; je 850 ml
  • 1 Pkg. Mohn-Back (250g)
  • 300 g Schlagsahne
  • 3 EL Pfirsichkonfitüre; oder
  • -- Aprikosenkonfitüre
  • ; Backpapier

Eier trennen, Eiweiß und 4 Eßlöffel lauwarmes Wasser zu sehr steifem Schnee schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Eigelb darübergeben, Mehl, Speisestärke und Backpulver darübersieben und alles unterziehen.

Den Boden der Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen. Schaummasse ein- füllen und im vorgeheizten Backofen (175 Grad/Gas:Stufe2) 25-30 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, dann den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Biskuit aushöhlen, dabei einen 2 cm breiten Rand stehen lassen, es sollten ungefähr 150 g sein. Herausgehobenen Teig zerbröseln. Pfirsiche abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Die Hälfte der Früchte in Spalten schneiden. Mohnback mit 5 Eßlöffel Pfirsichsaft verrühren. Sahne steif schlagen. Mohnback und Kuchenbrösel unterheben.

Pfirsichhälften auf dem Tortenboden verteilen, Mohnsahne daraufgeben und glattstreichen, darauf die Pfirsichspalten legen. Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen, Pfirsichspalten und Biskuitrand gleichmäßig damit bestreichen. Ergibt ca. 16 Stücke. Pro Stück ca. 280 kcal.

Stichworte: Backen, Mohn, P1, Pfirsich
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum