Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Mohn-Mandelkuchen mit Himbeeren

Zutaten

  • 150 g Butter
  • 70 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • Vanille- und Zitronenaroma nach Geschmack
  • 4 Eigelbe (Größe M)
  • 100 g gemahlenen Mohn (z.B. aus dem Reformhaus)
  • 70 g gemahlene Mandeln
  • 4 Eiweiß (Größe M)
  • 80 g Zucker
  • 50 g Weizenmehl
  • 50 g Speisestärke

zum Fertigstellen der Torte

  • Rote Konfitüre (z.B. Himbeere, Erdbeere oder Johannisbeere)
  • 600-750 g Himbeeren, ca. (frisch oder gefroren)
  • 1 Pkg. roten oder klaren Tortenguss
  • Puderzucker
  • Minze zur Dekoration

Butter, Zucker und Gewürze schaumig rühren. Das Eigelb nach und nach unterrühren. Mohn und Mandeln mischen und unter die Eigelbmasse heben. Eiweiß und Zucker cremig aufschlagen und unter die Mohnmasse ziehen. Mehl und Speisestärke mischen und vorsichtig unter die Mohnmasse heben. Den Boden einer Springform (26-28 cm Durchmesser) fetten und mehlieren. Die Masse einfüllen und gleichmäßig verteilen. Den Kuchen in auf 180 Grad vorgeheiztem Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen.

Den Mohnkuchen im Ring auskühlen lassen und anschließend auf der Decke mit Konfitüre bestreichen. Die frischen Himbeeren auf dem Mohnkuchen verteilen. Entweder mit Puderzucker bestauben oder mit Tortenguss nappieren. Sobald der Tortenguss fest geworden ist, kann der Ring der Springform abgenommen werden. Die Torte mit Minzeblättern dekorieren. Sollten gefrorene Himbeeren verwendet werden, müssen die in eine Schüssel gegeben und mit Saftstopp bestreut werden, dann einmal untereinander mengen und die gefroren Früchte auf den Mohnkuchen verteilen. Abschließend mit Tortenguss ab glänzen.

Stichworte: Himbeere, Mandel, Mohn, Torte
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum