Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Miesmuscheln mit Basilikum und Tomaten

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Miesmuscheln mit Basilikum und Tomaten
Kategorien: Italien, Meeresfrucht, Miesmuschel, Muschel, P4
     Menge: 4 Personen
 
      2     Kilo  Miesmuscheln
    500    Gramm  geschälte Tomaten aus der 
                  -- Dose
     50    Gramm  geriebener Parmesan
      3     Essl. frisches gehacktes Basilikum
      1     groß. Zwiebel
      3           Knoblauchzehe
     30    Gramm  Butter
      3     Essl. Olivenöl
                  Salz
                  Pfeffer
 
===============================Que====================================
 
Miesmuscheln abbürsten und waschen. Mit einem Drittel der Butter eine
mittlere feuerfeste Form einfetten. Knoblauch und Zwiebel abziehen und
fein hacken. Backofen auf 170° vorheizen.
 Öl und die restliche Butter in einer Kasserolle erhitzen. Knoblauch
und Zwiebel zugeben und sieben Minuten braten, bis die Zwiebel glasig,
aber noch nicht goldgelb ist.
 Dann die Tomaten mit ihrem Saft, Basilikum, Salz und Pfeffer zugeben.
Hitze reduzieren und die Soße 15 Minuten kochen.
 Inzwischen die Miesmuscheln in eine große Pfanne geben, bei mittlerer
Hitze in fünf Minuten die Schalen sich öffnen lassen, dabei die Pfanne
etwas schütteln. Vorsichtig die Muscheln aus den Schalen lösen.
 Nach 15 Minuten Garzeit die Tomatensoße vom Herd nehmen, Muscheln
zugeben und in die feuerfeste Form geben.
 Paniermehl und Parmesan mischen und die Soße damit bestreuen. Im Ofen
20 Minuten gratinieren, bis die Oberfläche goldgelb ist. Sofort
servieren.
:Zusatz         : 
:               : Garzeit:
:               : 45 Minuten
:               : Vorbereitung:
:               : 20 Minuten
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum