Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Miesmuscheln auf Salat mit Vinaigrette

4 Portionen

Muscheln

  • 1 kg Muscheln
  • 1/2 Bd. Suppengrün
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 klein. Chilischote
  • 1/4 l trockener Weißwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 Pimentkörner
  • Salz

Außerdem:

  • 1 Frisee-Salat
  • 2 Bd. Rucola
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 1 handvoll Kerbel (ersatzweise
  • 1 Bd. glatte Petersilie)
  • 1 Bd. Dill
  • 3 EL Haselnußöl (Reformhaus)
  • 3 EL Champagner-Essig
  • 5 EL abgekühlter Muschelsud
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL gehackte Haselnüsse

1. Die Muscheln wie im Rezept »Muscheln in Wein« beschrieben kochen, aus dem Sud nehmen, etwas abkühlen lassen.

2. Vom Frisee-Salat die gelben Blätter abtrennen, waschen, in der Salatschleuder trockenschleudern. Rucola waschen, trockenschleudern.

Stielenden abschneiden. Friseeblätter vierteln und mit dem Rucola auf einer großen Platte ausbreiten.

3. Für die Vinaigrette die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, der Länge nach vierteln und in Stückchen schneiden. Kräuter waschen, das Wasser abschütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden, die Kräuterblättchen hacken. Alles in ein Schüsselchen geben. Essig und Muschelsud unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, zum Schluß darunterschlagen.

4. Die warmen Muscheln auf dem Salat verteilen. Alles mit der Vinaigrette beträufeln, mit Haselnüssen bestreuen und servieren.

Stichworte: Meeresfrucht, Miesmuschel, Muschel, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum