Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Miesmuscheln "korsische Art"

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Miesmuscheln "korsische Art"
Kategorien: Januar, Miesmuschel, Muschel, Normal, P4
     Menge: 4 Portionen
 
      2     Kilo  Miesmuscheln
 
================================Su====================================
      1           Zwiebel
    1/4      Ltr. Weißwein
    1/4      Ltr. Wasser
 
================================Soß===================================
      1   Stange  Lauch
    1/4           Fenchelknolle
      1           Möhre
    125    Gramm  Sellerieknolle
     40    Gramm  Butter
      1     Essl. Maizena
    100    Gramm  Schmand oder
                  Crème fraîche
                  Salz
    1/4           - 1/2 TL scharfer 
                  -- Rosenpaprika
 
===============================Que====================================
 
 Muscheln unter kaltem Wasser kräftig abbürsten, Fäden entfernen.
Bereits geöffnete Muscheln nicht verwenden. Für den Sud Zwiebeln
würfeln, in einem Topf mit Wein und Wasser aufkochen. Muscheln
dazugeben und 15 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 im
geschlossenen Topf kochen. Muscheln während der Zeit einmal umrühren.
 Muscheln mit einem Schaumlöffel aus dem Sud nehmen und warm stellen.
 Für die Soße das geputzte Gemüse in 3 mm dicke und 2 cm lange Streifen
schneiden, Butter in einem Topf zerlaufen lassen, das Gemüse auf 2 oder
Automatik-Kochstelle 4 - 5 unter Rühren andünsten. Den Muschelsud über
das Gemüse gießen, aufkochen lassen, mit angerührtem Maizena binden,
die Soße auf der ausgeschalteten Kochstelle aufkochen, Schmand oder
Crème fraîche einrühren, mit Salz und Paprika scharf abschmecken.
Muschelfleisch aus den Schalen lösen, auf einer vorgewärmten Platte
anrichten, Mit heißer Soße übergießen und sofort servieren.
 Dazu schmeckt frisches Baguette.
 50 g Eiweiß, 51 g Fett, 45 g Kohlenhydrate, 4685 kJ, 1118 g kcal.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : 60 Minuten
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum