Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Michael's Steakpfanne

Zutaten

  • 400 g Steakfleisch
  • 400 g Champignons
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 300 g Joghurt
  • 400 g Schmand
  • 1 1/2 TL Sambal Oelek
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Senf; süß
  • ; Zuckercouleur
  • 1 TL Hoisinsauce
  • 1 Prise Sahne; groß

Das Steakfleisch in mundgerechte Stücke, jedoch nicht zu klein, schneiden.

In einer Pfanne scharf anbraten. Das angebratene Fleisch beiseite stellen.

Die Zwiebeln würfeln und die Champignons putzen, halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebeln andünsten, bis sie fast glasig aussehen. Dann die Champignons hinzufügen und ca. 10 Minuten dünsten lassen. Sollte sich sehr viel Flüssigkeit gebildet haben, evtl. abschöpfen, jedoch noch nicht wegkippen. Sie wird evtl. später noch benötigt, falls die Sauce zu dickflüssig geworden sein sollte. In die Zwiebel-Champignon -Mischung den Joghurt und Schmand einrühren und verflüssigen lassen. Die Gewürze hinzufügen und mit Zuckercouleur braun einfärben. Diese Mischung lässt man noch ca. 10 Minuten eindicken. Abschmecken und evtl. das "säuerliche" durch Sahne oder etwas Süßstoff, je nach Geschmack ausgleichen.

Diese Pfanne ist schnell zubereitet und schmeckt ganz toll mit frisch aufgebackenen Baguettebrötchen (wg. der großen Menge Sauce zum Eintunken)

Stichworte: Brett, Champignon, P3, Rind
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum