Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Agnolotti von der Wachtel auf Pfifferlingen in Schnittlauchsauce

4 4 Personen

Zutaten

  • 4 Wachtelbrüste
  • 4 Wachteleier
  • 100 g Blattspinat
  • Schalotten
  • Velouté
  • Schnittlauch für die Sauce
  • 300 g Pfifferlinge (oder Steinpilze)

Nudelteig: weiss-schwarz

  • 6 Eigelb
  • 1 Ei
  • 50 g grobes Weizenmehl
  • ähnlich Grieß
  • 250 g Grieß
  • 1/2 EL Öl
  • Salz
  • Muskat
  • Tintenfischfarbe

Aus den Eigelben, Ei, Dunst, Öl und Grieß einen Nudelteig zubereiten, beim schwarzen Teig noch die Tintenfischfarbe zugeben.

Auf einer weißen Nudelplatte abwechselnd schwarze und weiße Rechtecke legen und nochmals ganz leicht durch die Nudelmaschine drehen.

Auf einer fertigen Nudelplatte den angedünsteten Spinat geben, in den man eine kleine Mulde formt.

Nun gibt man ein Eigelb von dem Wachtelei hinein und legt die leicht plattierte Wachtelbrust vorsichtig darüber.

Als Nächstes gibt man eine zweite Nudelplatte darauf und formt vorsichtig einen schönen Ravioli, den man für ca. 5-6 Min. in Salzwasser köchelt. Das Ei sollte noch weich sein beim Servieren.

Auf Spinat und Pfifferlingen anrichten, die Schnittlauchsauce dazu reichen.

Stichworte: Geflügel, Nudel, Pilz, Schnittlauch, Wachtel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum