Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Merguez Als Quiche

1 Quiche

Zutaten

  • 750 g Merguez
  • 200 g Zwiebeln
  • 400 g Rohes Sauerkraut
  • 100 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • Zucker, Salz, Pfeffer, Cayenne

Teig

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 20 g Salz
  • 1 Ei
  • 80 ml Wasser
  • Butter zum Einfetten der Form

Die Merguez in einer Pfanne anbraten und zwischendurch mit einer Nadel oder spitzen Gabel mehrmals einstechen.

Butterstückchen, Mehl und Salz zerkrümeln. Ei zufügen und nach Bedarf das Wasser zufügen. Alles rasch zu einem Teig mischen und etwa 1 Stunde kalt stellen.

Zwiebeln in dünne halbe Ringe schneiden. Zwischendurch die Merguez aus der Pfanne nehmen und in der gleichen Pfanne die Zwiebel rösten.

Sollte sich aus den Merguez zuviel Fett gelöst haben, gießt man etwas Fett ab.

Die Zwiebeln mit einer Prise Zucker, Salz und etwas Cayenne würzen.

Tarte-Form mit Butter einfetten. Den Teig ausrollen und in die Form legen. Sauerkraut waschen und in einem Tuch gut ausdrücken und abtropfen lassen.

Sauerkraut locker in die Form verteilen und die Wurst in das Sauerkraut legen. Zwiebel darüber geben. Milch, Sahne, Eier und Eigelbe verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen und die Quiche damit übergießen. Bei 200 Grad 45 Minuten auf der unteren Schiene backen.

Stichworte: Backen, Pikant, Sauerkraut, Wurst
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum