Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

AGNOLOTTI NACH PIEMONTESERART AGNOLOTTI ALLA PIEMONTESE

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: AGNOLOTTI NACH PIEMONTESERART
Kategorien: Nudel, P6
     Menge: 6 Personen
 
    300    Gramm  Mehl (Type 405) und
                  etwas Mehl zum Bestäuben
      3           Eier, leicht verquirlt
                  Salz
 
===========================Für die ===================================
    250    Gramm  Spinat
    400    Gramm  geschmortes Rindfleisch, 
                  -- durch den Fleischwolf 
                  -- gedreht
      2           Eigelb, leicht verquirlt
      1           Ei, leicht verquirlt
     50    Gramm  frisch geriebener Parmesan
    150    Gramm  Kochschinken, gewürfelt
                  Salz und Pfeffer
 
===============================Que====================================
 
Frischen Nudelteig nach Grundrezept herstellen. Den Spinat in kochendem
Wasser blanchieren, abgießen, hacken und mit dem Rindfleisch vermengen.
Eigelb, Ei, Parmesan und Schinken unterrühren, mit Salz und Pfeffer
würzen. Wenn die Masse zu trocken ist, etwas Sauce vom geschmorten
Rindfleisch zugeben. Den Teig in schmale Streifen ausrollen. Auf einen
Streifen die Füllung in gleichmäßigen Abständen in kleine Häufchen
setzen. Einen zweiten Teigstreifen darauf legen und rings um die
Füllung gut andrücken. Mit einem Teigrädchen in Quadrate schneiden. In
kochendem Salzwasser etwa 10 Minuten garen. Abgießen und mit der Sauce
vom geschmorten Rindfleisch oder mit zerlassener Butter und geriebenem
Parmesan servieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum