Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Meerrettich-Ravioli

4 Personen

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 3 Eier,
  • 50 g Grieß
  • Salz
  • 50 ml Olivenöl
  • 250 g Ricotta
  • 2 EL frisch geriebener Meerrettich
  • 50 g geriebenes Weißbrot
  • 2 Eigelb
  • Pfeffer
  • Brühe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Äpfel
  • 100 g Butter
  • 2 Zitronen, Saft von
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 EL Zucker
  • Meerrettichraspel

Mehl, Eier, Grieß, 1 TL Salz und Öl gut verkneten. Ca. 30 Min. ruhen lassen.

Ricotta, Meerrettich, Brot, Eigelbe, Salz, Pfeffer verrühren. Teig dünn ausrollen, Quadrate ausradeln, Füllung darauf verteilen, zusammenklappen, Ränder andrücken. In der heißen Brühe garen.

Zwiebel abziehen, würfeln. Äpfel entkernen, in Streifen teilen. Zwiebel in der Butter andünsten. Äpfel, Zitronensaft, Kerne zufügen. Zucker einrühren, würzen. Mit Ravioli und Meerrettich anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten
950 kcal
Eiweiß: 24 Gramm
Fett: 61 Gramm
Kohlenhydrate: 74 Gramm
Stichworte: Meerrettich, Nudel, P4, Ravioli
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum