Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Mediterrane Frikadelle mit Oliven-Kartoffelpüree an k

1 Rezept

Zutaten

  • 600 g Hackfleisch gemischt Rind und Schwein
  • 4 Strauchtomaten
  • 2 Eier
  • 1 klein. Zwiebel
  • 1 TL Senf
  • 4 EL Semmelbrösel
  • Thymian, Majoran, Oregano
  • Pfeffer & Salz
  • Olivenöl
  • 4 Strauchtomaten
  • 100 g Zucker
  • 40 ml Kräuterlikör
  • Olivenöl
  • 600 g Kartoffel mehligkochend
  • 200 ml Sahne
  • 50-100 g Tapenade (schwarzes Olivenpüree)
  • Pfeffer & Salz
  • Muskat
  • 400 g Geraspelten Gouda und Emmentaler

Die Zwiebel fein würfeln und in Olivenöl andünsten. Die Tomaten vierteln, das Innere entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.

Tomaten und Zwiebeln zum Hackfleisch geben. Senf, Eier und Semmelbrösel dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Kräutern vervollständigen. Alles gut verkneten und abschmecken.

Daraus kleine Frikadellen formen und in Olivenöl braten. Am besten gelingt es, wenn die Frikadellen nach dem Anbraten in den Ofen zum Fertiggaren geschoben werden.

So kann man sie auch gut vorbereiten: Anbraten und kalt stellen, wenn sie gebraucht werden, in den Ofen schieben und fertig garen.

Die Tomaten vierteln und das Innere entfernen. Den Zucker karamellisieren lassen und die Tomaten zugeben. Mit dem Kräuterlikör ablöschen und mit etwas Olivenöl ergänzen. Die Tomaten dann bei geringer Hitze kurze Zeit ziehen lassen.

Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser kochen.

Dann das Wasser abschütten, die Kartoffeln abdämpfen lassen und pürieren. Die Sahne zugeben und mit Tapenade ergänzen. Tapenade so viel zugeben, wie man es nach eigenem Geschmack für gut empfindet.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Den Käse auf einem Backpapier gleichmäßig dünn ausstreuen. In den Ofen bei 180°C schieben und backen lassen, bis der Käse goldbraun ist. Dann herausnehmen, kurz abkühlen lassen bis der Käse wieder etwas fester wird und dann in große Stücke schneiden.

Das Oliven-Kartoffel-Püree auf Tellern anrichten, darauf die Frikadellen setzen. Die Tomaten dazu geben und mit dem Fond beträufeln. Die Käsehippe als Segel in das Kartoffelpüree stecken.

: O-Titel : Mediterrane Frikadelle mit Oliven-Kartoffelpüree an : > konfierten Tomaten

Stichworte: Fleisch, Hack, Kartoffel, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum